Details: zeptrionAIR

Mit zeptrionAIR wird die Automation in der Wohnung oder Einfamilienhaus zum Kinderspiel. Szenen, Zentralschaltungen, zeitgesteuertes Schalten oder Anwesenheitssimulationen: Für all dies braucht es keinen einzigen neuen Draht, sondern lediglich WLAN und ein Smartphone oder Tablet. Dank der smarten Installationshilfe auf der zeptrion App sind Lichtstimmungen und automatische Funktionen (z.B. Zeitschaltuhr) schnell und einfach konfiguriert - und auch wieder geändert.
Für den Elektroinstallateur und - planer bedeutet Feller zeptrionAIR eine einmalige Chance. Denn Feller zeptrionAIR hält sich bewusst an bekannte Installationsgewohnheiten. Lernen Sie die Möglichkeiten und Verkaufsargumente von zeptrionAIR kennen, um bei Ihren Kunden von morgen einfache und zeitgemässe Heimautomation-Installationen zu realisieren.


Für Feller ist Fachwissen – und damit Ausbildung – eine Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern, müssen Lernende gut auf die Berufswelt vorbereitet werden. Deshalb haben wir die Aktion 1+ lanciert: Alle Firmen, die sich für eines der Ausbildungsmodule anmelden, können jeweils pro teilnehmenden Mitarbeitenden kostenlos einen Lernenden (4. Lehrjahr) mitnehmen.

(Ausgenommen sind die zertifizierten KNX-Grund- und Aufbaukurse)

Nach der Auswahl des Kurses sowie des Termins bitte auf den Link „Anmelden” klicken und den regulären Teilnehmer und den Lehrling separat anmelden. Beim Lernenden bitte das Feld „Funktion” mit „Lehrling 4.Lehrjahr” ausfüllen. Besten Dank.

Bei ergänzenden Fragen rufen Sie uns an:
044 728 72 72

Fördern Sie Ihre Mitarbeitenden.



Ziel

Nach kurzer Auffrischung der zeptrion Grundlagen lernen Sie die nötigen Planungs-, Installationsanforderungen und Verkaufsargumente von zeptrionAIR kennen. Darauf aufbauend sind Sie in der Lage, zeptrionAIR Systeme selbstständig zu installieren, ins vorhandene Netzwerk einzubinden und fehlerfrei in Betrieb zu nehmen.


Zielgruppe Dauer

- Elektroinstallateure/- innen EFZ
- Elektroplaner/ - innen EFZ
- Elektro-Projektleiter/- innen
- Elektro-Teamleiter/- innen
- Netzwerkspezialisten/-innen
- Telematiker/-innen EFZ
- Gebäudeautomatiker/- innen
- Dipl. Elektroinstallateure/-innen
- Dipl. Elektroplaner/- innen
- Dipl. Telematiker/- innen
- Fachleute aus dem Elektrogrosshandel
- Für Privatpersonen nicht geeignet

1/2 Tag, vom 8.00 bis 12.00 Uhr oder 13.30 bis 17.30 Uhr
Eintreffen der Kursteilnehmer um 7.30 Uhr bez. 13.00 Uhr


Voraussetzungen Kostenbeitrag pro Person

- Erfahrung in der Elektroinstallation oder Projektierung von Elektroanlagen
- Grundlagenkenntnisse WLAN-Netzwerke
(Siehe auch Kurs "Netzwerke im Heimbereich")

CHF 125.- (exkl. MWST) inkl. Unterlagen und Verpflegung


Inhalt

- Einführung Grundlagen zeptrion
- Einsatzmöglichkeiten und Abgrenzung zu Bussystemen
- Gerätetypen und deren Einsatzmöglichkeiten
- Planung und Projektierung
- Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur
- Aufbau und Realisierung von zeptrionAIR Lösungen (Praxisbeispiele und selbstständige Inbetriebnahme in Gruppen von max. 4 Personen)
- Verkaufsargumente, Beratung


Download

"zeptrionAIR" Modulbeschreibung



Termine Ort

07.09.2017, 08:00 - 12:00 Uhr Horgen Anmelden
07.09.2017, 13:30 - 17:30 Uhr Horgen Ausgebucht
20.09.2017, 08:00 - 12:00 Uhr Horw Ausgebucht
20.09.2017, 13:30 - 17:30 Uhr Horw Ausgebucht
31.10.2017, 13:30 - 17:30 Uhr EM Basel Ausgebucht
01.11.2017, 13:30 - 17:30 Uhr EM Basel Ausgebucht
13.12.2017, 08:00 - 12:00 Uhr Horgen Anmelden
13.12.2017, 13:30 - 17:30 Uhr Horgen Ausgebucht



Zurück zur Übersicht

nach oben